Für Kunden

WILLKOMMEN BEI UNS

Unsere neue Website befindet sich gerade im Aufbau. Trotzdem möchten wir Ihnen schon jetzt wichtige Leistungen und Informationen bieten. Laden Sie hier wichtige Anträge herunter oder schicken Sie uns eine Email.

Neuantrag SGB II

Unser vereinfachtes Antragsverfahren.

Angesichts der Corona-Krise bieten wir die Antragsstellung so niedrigschwellig wie möglich an (zum Beispiel per E-Mail).

Wir benötigen mindestens folgende Unterlagen um Ihren Antrag prüfen zu können:

Das Prüfverfahren beschleunigt sich, je vollständiger Ihre Antragsunterlagen vorliegen. Das Erklärvideo der Bundesagentur für Arbeit unterstützt Sie bei der Antragstellung. Wir behalten uns eine Ablehnung oder vorläufige Bewilligung vor. Angesichts der aktuellen Situation bitten wir Sie von unnötigen Anrufen, Rückfragen oder sogar Vorsprachen abzusehen. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch hier. Stecken Sie die Unterlagen in einen Briefumschlag und werfen Sie diesen in den Briefkasten des Jobcenters Mannheim in der Ifflandstraße 2-6 (neben dem Nationaltheater). Oder füllen Sie die Unterlagen digital aus und senden Sie uns diese an folgende E-Mail Adresse:

mannheim-neuantrag-cov19@jobcenter-ge.de

Weitere Informationen

Formulare, Anträge und Videosverfahren.

Informationen für Selbständige


Neuregelung der Grundsicherung

Zu unserem Info-Video.

 

So erreichen Sie uns!

Informationen zu Corona.

Um die Gesundheit aller zu schützen und das gegenseitige Ansteckungsrisiko durch das Coronavirus zu reduzieren, bitten wir Sie, sich in Notfällen nur telefonisch oder mit einer E-Mail direkt an Ihren Persönlichen Ansprechpartner zu wenden. Außerdem können Sie über das Kontaktformular auf der Website ihr Anliegen vorbringen.

Zusatzerklärung zu
Einkommen und Vermögen

Einkommen und Vermögen grenzen sich grundsätzlich dadurch voneinander ab, dass Einkommen alles das ist, was eine Person in der Bedarfszeit wertmäßig dazu erhält, und Vermögen das, was eine Person bei der Antragstellung bereits hat.

Bitte teilen Sie dem Jobcenter bei der Antragsstellung alle Einkommen Ihrer Bedarfsgemeinschaft mit und fügen Sie, wenn möglich, entsprechende Nachweise bei.

Neben dem Einkommen ist auch das Vermögen aller in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen zu berücksichtigen.

IHRE UNTERLAGEN ABGEBEN

IHRE POST AN UNS: DIREKT UND UNKOMPLIZIERT.

Während der Corona-Phase ist das Jobcenter für Publikum geschlossen. Wenn Sie Unterlagen abgeben möchten, nutzen Sie bitte die Briefkästen im Außenbereich des Jobcenters Mannheim: Ifflandstraße 2-6, direkt neben dem Nationaltheater.